13. April 2020, 15:20

Amerbacher Gymnastikdamen errichteten wieder Osterbrunnen

Auch in diesem Jahr hat Amerbach wieder einen wunderschönen Osterbrunnen. Bild: Martin Gehring
In Zeiten von Corona verläuft alles etwas anderes, so auch die Feierlichkeiten zu Ostern: abgesagte Gottesdienste, kein gemeinsames Osterfrühstück oder Treffen im Kreise der Familie. Doch eine Tradition bleibt glücklicherweise auch dieses Jahr: Die Gymnastikdamen des Sport-Club Amerbach errichteten wieder einen wunderschönen Osterbrunnen am Schulhaus.

In mühsamer Arbeit wurden Buchsbüschel gebunden, Ostereier angebracht und Hasen aus Weiden gebunden. Durch die Ausgangsbeschränkung waren die Arbeiten dieses Jahr erschwert und noch zeitintensiver: einzelne Familien wechselten sich schichtweise ab, um jeweils einen Teil des Osterschmucks anzubringen und trotzdem die Abstandsregeln einzuhalten. 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Auch heuer entstand wieder ein äußerst kreativer und sehr sehenswerter Osterbrunnen, wofür den Gymnastikdamen des Sport-Club Amerbach ein ganz herzliches Dankeschön ergeht.(pm)