8. April 2020, 10:43

Donauwörther Stadtbibliothek packt „Wundertüten“ zum Ausleihen

Die Donauwörther Stadtbibliothek bietet in Zeiten von Corona einen besonderen Service für die Bibliothekskunden im Stadtgebiet an: Es werden „Wundertüten“ gepackt, die verschiedene Medien enthalten und für die Zeit zuhause ein Angebot sein sollen. Bild: Stadt Donauwörth/Evelyn Leippert-Kutzner
Die Donauwörther Stadtbibliothek bietet in Zeiten von Corona einen besonderen Service für die Bibliothekskunden im Stadtgebiet an: Es werden „Wundertüten“ gepackt, die verschiedene Medien enthalten und für die Zeit zuhause ein Angebot sein sollen.

Voraussetzung für die Belieferung ist der Besitz eines Leseausweises der Stadtbibliothek. Der Kurierdienst der City Initiative Donauwörth liefert die Medien-Tüten an die Bibliothekskunden aus. 

Für alle Bürger der Stadt, insbesondere für Familien mit Kindern möchte das Bibliotheksteam dadurch unterstützend tätig sein, indem sie die vielfältigen Medien der Stadtbibliothek auch in Zeiten der Ausgangsbeschränkungen zugänglich macht. Ab sofort kann man über die Website der Stadtbibliothek ein entsprechendes Bestellformular für die „Wundertüten“ ausfüllen und an stadtbibliothek-donauwoerth@t-online.de mailen. Die Bestellung kann täglich erfolgen und muss für eine Lieferung am gleichen Tag jeweils bis 12.00 Uhr eingegangen sein. Die Bibliotheks-Wundertüte wird dann noch am selben Tag zwischen 15.00 und 19.00 Uhr über den Lieferservice der City Initiative Donauwörth direkt vor die Haustüre geliefert. (pm) 

Alle Informationen dazu und auch zu weiteren Regelungen und Angeboten währen der Corona-bedingten Einschränkungen auf der Website der Stadtbibliothek: https://www.donauwoerth.de/kultur/stadtbibliothek/aktuelle-services/