25. März 2019, 09:17

Es summt und brummt in den Krabbelgruppen

Bild: Maria Fiedler
„Es summt und brummt – die Welt der kleinen Tiere“ ist das Thema der Frühjahrsveranstaltung für die Leiterinnen und Mitarbeiterinnen in Mutter-Kind-Gruppen und Interessierte die mit Krabbelkindern arbeiten.

Wenn es draußen wieder warm wird, gibt es für die Kleinsten viel zu entdecken: da kriecht eine Schnecke, da krabbelt ein Käfer, da fliegt eine Biene.

An dem Vormittag gibt es Anregungen für die Arbeit in den Krabbelgruppen: Lieder, Fingerspiele, Aktionen und Geschichten zum Entdecken der Welt der kleinen Tiere. Alles wird mit den Kindern ausprobiert, so dass es danach in den Gruppen sofort umgesetzt werden kann. Beim Brezenfrühstück ist auch noch Zeit zum Austausch.

Die Fortbildungen finden statt am Montag, den 1. April in Donauwörth im Haus der Begegnung, am Dienstag, 2. April in Oettingen im evangelischen Gemeindehaus und am Mittwoch, den 10. April in Pfäfflingen im evangelischen Gemeindehaus, jeweils von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr.

Anmeldung und weitere Informationen beim Evang. Bildungswerk Donau-Ries e.V. , Tel. 09081/29070901. (pm)