5. Oktober 2021, 13:52
Workshop

Märchen und Malen als Kraftquelle: "Schneeweißchen und Rosenrot"

Symbolbild Bild: pixabay
Märchen und Malen – beides kann Balsam für die Seele und Kraftquelle sein. Bei einem Workshop am Samstag, den 16. Oktober, steht das Märchen „Schneeweißchen und Rosenrot“ im Mittelpunkt.

Fern des Alltags kann man in das Märchen mit seiner Bildsprache eintauchen. Was einen berührt, wird danach kreativ ausgedrückt. Dabei kann aus vielfältigem Material ausgewählt werden: Acryl- und Gouachefarben, Pastellkreiden, Ölkreiden, Buntstifte und vieles mehr. Durch die gemeinsame Betrachtung der gemalten Bilder kommt man den Märchensymbolen auf die Spur und entdeckt Impulse, die den eigenen Alltag bereichern können.

Der Workshop findet am Samstag, den 16. Oktober, von 14:00 bis 17:00 Uhr im Malraum in der Nürnbergerstraße 64-68, Eingang C, in Nördlingen statt. Geleitet wird es von der Kunsttherapeutin Annette Jungwirth-Heppner.

Nähere Informationen und Anmeldung unter www.evang-bildungswerk-donau-ries.de oder Telefon 09081 / 7887952. (pm)