26. Oktober 2020, 15:28

Herzensprojekt Jugendzeltplatz

Die erste KJR-Vorsitzende Teresa Jaumann begrüßte die Sponsoren auf dem Jugendzeltplatz in Tapfheim. Von links: Andrea Motzer, Geschäftsführerin Cut Expert, Donauwörth, Stefan Geis, Betriebsleiter, Karger Verzinkerei, Mertingen, 1. KJR-Vorsitzende Teresa Jaumann, Otto Christ, Geschäftsführer Eigner Fertigbau, Nördlingen. Bild: Marcus Kalusche
Die Finanzierung zur Modernisierung des Jugendzeltplatz Tapfheim schreitet aufgrund einiger Spenden weiter voran.

Der Kreisjugendring Donau-Ries ist die Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände und -initiativen im Landkreis. Für das Herzensprojekt, die Modernisierung des Jugendzeltplatzes in Tapfheim, wurden vom ehrenamtlichen Vorstand in den letzten Jahren keine Mühen gescheut, um zahlreiche Spender und Sponsoren zu gewinnen. Von Kleinstbeträgen auf Ostereiermärkten über dreistellige Summen – der Kreisjugendring nahm jeden Euro dankenswert entgegen. Vor kurzem fand eine Begehung des Zeltplatzes sowie die symbolische Scheckübergabe mit den Sponsoren statt. Dabei bedankte sich die erste Vorsitzende Teresa Jaumann bei Otto Christ, Geschäftsführer der Firma Eigner Fertigbau aus Nördlingen für 5.000 Euro, bei Stefan Geis, Betriebsleiter der Verzinkerei Karger aus Mertingen für 2.000 Euro und bei Andrea Motzer, Geschäftsführerin der Firma Cut Expert aus Donauwörth für 1.000 Euro. Bei ihrer Dankesrede erwähnte sie außerdem die Firma Fendt-Caravan GmbH aus Mertingen, die sich ebenso mit 1.000 Euro erkenntlich zeigte, an dem Termin allerdings verhindert war. „Wir hoffen bald mit den weiteren Baumaßnahmen loslegen zu können. Die Sponsorengelder tragen in jedem Fall einen wichtigen Teil dazu bei, Kindern und Jugendlichen eine unvergessliche Zeltlagerzeit zu bescheren“, so Jaumann. Auch allen anderen Spendern und Unterstützern dankte sie in diesem Rahmen stellvertretend.

Damit die Baumaßnahmen zügig starten können, nimmt der KJR weitere Engagements für den Jugendzeltplatz entgegen. Bei Fragen oder Informationen steht die Geschäftsstelle unter Tel. 0906 21780 gerne zur Seite. (pm)