23. März 2019, 16:54

10.000 Euro für die Vereine

Dominik Heckl (2. v rechts) und sein Mitarbeiter Jürgen Mettler (ganz rechts) bei der Übergabe der Spenden an die vielen Vertreter der Vereine. Bild: Matthias Stark
Am Samstag, 23. März 2019, konnte die Bäckerei Heckl aus Rennertshofen in ihrer Filiale in Donauwörth Spenden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro an 31 Vereine übergeben. Sie alle hatten bei der Vereinsaktion der Bäckerei teilgenommen und die Bons des ganzen Jahres gesammelt.

"Die Vereine sind ein wichtiger Faktor für den Zusammenhalt in den Dörfern. Und viele der Vereine kaufen für ihre Feste und Aktivitäten bei uns ein. Da kam mir die Idee, unseren Vereinen etwas zurückzugeben und jedem eine angemessene Spende zukommen zu lassen", erklärte Juniorchef Dominik Heckl seine Idee. "Der Ablauf ist relativ simpel gewesen. Die Vereine mussten sich bei unserer Aktion anmelden. Und dann ging es darum, die Einkäufe im ganzen Jahr zu sammeln und am Ende bei uns einzureichen. Von den gesamten Umsätzen haben wir dann 10% als Spende an die Vereine zurück gegeben", so der Juniorchef. 

Knapp vierzig Vereine hatten sich für die Aktion angemeldet, 31 auch tatsächlich Bons eingereicht. "Und wir freuen uns, dass wir am Ende eine Spendensumme von 9.600 Euro erreicht haben. Diese haben wir dann auf 10.000 Euro aufgestockt und übergeben die heute an Vereine in unserem gesamten Verbreitungsgebiet", sagte Dominik Heckl.

Zur Übergabe in die Aroma-Filiale in Donauwörth waren alle Vereine gekommen. Bei Häppchen, einem Glas Sekt und vielen guten Gesprächen ging Dominik Heckl mit seinem Mitarbeiter Jürgen Mettler durch die Reihen und übergab die Spenden.