9. Januar 2019, 08:55

Erzählnachmittag bei Kaffee und Gebäck

Bücher gehören zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken. Bild: Bruno Langner
Das Museum KulturLand Ries in Maihingen lädt am Donnerstag, 17. Januar, ab 15:30 Uhr zu einem Erzählnachmittag ein. Den Anlass bildet die aktuelle Sonderausstellung „Schöne Bescherung!? Schenken zu Weihnachten“.

Bei Kaffee und Gebäck kommen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ins Gespräch. Den Mittelpunkt sollen Geschichten, Anekdoten und Erinnerungen über vergangene Weihnachtsfeste oder besonders in Erinnerung gebliebene Geschenke bilden. Was bleibt im Gedächtnis? Was hat sich verändert oder ist immer gleich geblieben?

Die Ausstellung „Schöne Bescherung!? Schenken zu Weihnachten“ ist noch bis zum 3. Februar, Dienstag bis Sonntag von 13–17 Uhr zu sehen. Sie führt anhand von Exponaten, kleinen Inszenierungen, Fotografien und Erinnerungsberichten durch 120 Jahre Schenkkultur. In diese Welt aus Weihnachtsgefühlen und Warenkonsum, erfüllten und unerfüllten Wünschen einzutauchen, lädt die Ausstellung für die ganze Familie ein. (pm)