16. Dezember 2019, 13:33

Hama-Nachwuchs unterstützt Sternstunden

Bild: Angelika Martinetz/Bayerischer Rundfunk
Es hat bereits Tradition, dass sich der Nachwuchs der Monheimer Firma Hama für Sternstunden, die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, engagiert.

Auch in diesem Jahr waren wieder 16 Mitarbeiter, darunter zwölf Azubis und Studenten, am offiziellen Sternstundentag in der Nürnberger Spendenzentrale und nahmen dort zahlreiche Anrufe von Spendern entgegen.

Mit im Gepäck hatten sie einen Scheck über 3000 Euro für den guten Zweck, der direkt vor Ort übergeben wurde. Die Spendensumme setzt sich aus dem Erlös eines Kuchenverkaufs der Jugend- und Auszubildendenvertretung und beim Sommerfest verkauften Losen zusammen und wurde von der Geschäftsleitung großzügig aufgestockt. (pm)