12. Dezember 2019, 15:57

Handgemachte Pralinen für den guten Zweck

Die Schüler des P-Seminars präsentieren eine kleine Auswahl ihrer Pralinen, die sie am Wochenende verkaufen werden. Bild: Privat
An einer der Aktionsbuden auf dem Weihnachtsmarkt wird es am kommenden Wochenende, 14. und 15. Dezember, besonders leckere Eigenkreationen geben: die handgefertigten Pralinen des P-Seminars „Design/Pralinen“ des Theodor-Heuss-Gymnasiums Nördlingen.

Insgesamt elf Schülerinnen und Schüler haben sich ein Jahr lang intensiv mit Schokolade, Pralinen und deren Verpackung beschäftigt. Produziert wurden die kleinen Leckereien in insgesamt 14 Geschmacksrichtungen – von fruchtiger Himbeere über zartes Nougat bis hin zur exotischen Kaffee/Limette-Kreation – frisch Ende November/Anfang Dezember.

Mit dem Kauf der in unterschiedlichen Sortimentgrößen erhältlichen schokoladigen Köstlichkeiten werden die Afrikaprojekte des THGs unterstützt. Neben den Pralinen gibt es am Weihnachtsmarktaktionsstand auch selbst gestaltetes Weihnachtsgeschenkpapier zu kaufen. (pm)