23. September 2019, 13:56

Ich bin so frei – wenn Kinder flügge werden

Symbolbild Bild: pixabay
Ab dem 09. Oktober findet im evangelischen Gemeindehaus in Baldingen, Talergasse 18, ein Kurs für Eltern statt, deren Kinder sich gerade in der Pubertät befinden.

Die Pubertät  - eine Lebensphase, die Kinder und Eltern gleichermaßen verunsichert und stresst. Der Elternkurs „Ich bin so frei – wenn Kinder flügge werden“ richtet sich speziell an Mütter und Väter von Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren. Er will Eltern Information, Orientierung und Hilfe geben, gemeinsam mit ihren Kindern durch die Pubertätszeit gut „durchzukommen“. An vier Abenden werden folgende Themenschwerpunkte behandelt: Miteinander reden – der Umgang miteinander in der Familie. Erwachsen werden – den eigenen Lebensstil finden und ausprobieren. Das erste Mal – Entdeckung und Entwicklung der eigenen Sexualität und Beziehung zum anderen Geschlecht. Eltern in der Pubertät – sich als Eltern, Mann und Frau nicht aus dem Blick verlieren.

Der Kurs findet an vier Mittwochabenden ab dem 9. Oktober im evangelischen Gemeindehaus in Baldingen, Talergasse 18,  jeweils von 19 – 22 Uhr statt. Die Kursleitung haben Christiane Keller-Rötlich und Hermann Kist.

Veranstaltet wird er vom Evang. Bildungswerk Donau-Ries e.V. und der Kirchengemeinde Baldingen. Interessierte erhalten nähere Informationen und können den ausführlicheren Prospekt anfordern beim Evang. Bildungswerk unter Tel. 09081/29070901 oder ihn auf der Homepage abrufen: www.evang-bildungswerk-donau-ries.de. Für den Kurs ist eine Anmeldung bis 2. Oktober erforderlich.

Da der Kurs bezuschusst wird, kann er zum „Sonderpreis“ von 20 Kursgebühr inkl. eines ausführlichen Kursordners angeboten werden. (pm)