13. Mai 2020, 17:27

Corona-Update: Ausbrüche in Seniorenheimen beendet

Symbolbild/Coronavirus Bild: pixabay
Die Zahl der Gesamtinfizierten im Landkreis Donau-Ries stieg gegenüber dem Vortageswert um zwei Personen auf 342. Die beiden Ausbruchsgeschehen in den Pflegeheimen in Harburg und Reimlingen konnten nun für beendet erklärt werden.

Von den 342 Infizierten gelten inzwischen 279 Personen wieder als genesen. Die Anzahl der mit COVID-19 infizierten Verstorbenen liegt weiterhin bei 24. Somit beträgt die Anzahl der momentan an COVID-19 Infizierten im Landkreis Donau-Ries 39. Die Anzahl der Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage liegt bei 5.

Die beiden Ausbruchsgeschehen in den Pflegeheimen in Harburg und Reimlingen konnten nun für beendet erklärt werden. Wie das Gesundheitsamt mitteilt, bedeutet dies, dass in den beiden Einrichtungen über den Zeitraum der Inkubationszeit hinaus keine neuen Fälle mehr aufgetreten sind. Im Zusammenhang mit diesen Ausbrüchen sind daher keine neuen Fälle zu erwarten. (pm)