20. August 2019, 13:46
Kulturherbst

18. Asbach-Bäumenheimer Kulturherbst

Programmheft für den Kulturherbst in Asbach-Bäumenheim Bild: Gemeinde Asbach-Bäumenheim
Die Gemeinde Asbach-Bäumenheim lädt auch in diesem Jahr wieder zu zahlreichen Veranstaltungen im Rahmen des 18. Asbach-Bäumenheimer Kulturherbstes ein.

Unter dem Motto „Kunst beginnt im Herzen jedes Einzelnen.“ haben die Organisatoren wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm für (fast) jeden Geschmack und jedes Alter zusammengestellt. Die breite Veranstaltungspalette bietet dem Kunst- und Kulturliebhaber die Möglichkeit, den Facetten unserer Kultur ganz bewusst zu begegnen – künstlerisch, musikalisch, feinsinnig, besinnlich oder auch heiter.

Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe mit der Vernissage zu einer Ausstellung zum 25. Todestag des ehemaligen Bayerischen Wirtschaftsministers und Asbach-Bäumenheimer Ehrenbürgers Anton Jaumann.
Ein Höhepunkt des Kulturherbstes wird sicherlich ein Abend mit Wolfgang Krebs in der Schmutterhalle sein, organisiert und durchgeführt vom Kulturclub Bäumenheim. Mehrere Konzerte unterschiedlichster Couleur, darunter das Jubiläumskonzert des Gesangvereins Bäumenheim mit den Asbach-Bäumenheimer Chören, eine Lesung sowie mehrere Theateraufführungen der Theatergruppe der VSG-Schützen vervollständigen das Programm. Mit Aufführungen der „Uggl-Bühne“ und dem Figurentheater Knuth wurde auch an die Kleinsten gedacht.

Einzelheiten zu den Veranstaltungen sowie zum Kartenvorverkauf sind auf der Homepage der Gemeinde unter www.asbach-baeumenheim.de nachzulesen. (pm)

 

Programmübersicht

19.09. Eröffnung des Kulturherbstes mit der Vernissage zu einer Ausstellung zum Gedenken an den Ehrenbürger Anton Jaumann. Die Ausstellung, initiiert von Altbürgermeister Hans Eichhorn, kann vom 20.09. bis Mitte November zu den Öffnungszeiten des Rathauses kostenlos besichtigt werden.
20.09. Der Kulturclub Bäumenheim präsentiert in der Schmutterhalle Wolfgang Krebs mit „Geh zu, bleib da!“
Oktober
11.10. Die „Uggl“-Bühne bringt das Stück „Uggl und die Feen in Not“ im Jugendtreff in der Bahnhofstraße 54 b zur Aufführung. Der Erlös kommt dem Förderverein Lebenshilfe Wohnstätten e. V. zugute.
19.10. Konzert des Gospelchors Sternenfänger in der Katholischen Pfarrkirche
23.10. Der Rieser Heimatdichter Friedrich Völklein
Lesung mit Herbert Dettweiler in Zusammenarbeit mit der VHS im Sitzungssaal des Rathauses
November/Dezember
08.11. Theater Knuth mit dem Stück „Pumuckl zieht das große Los“ in der Bücherei im Rathaus
30.11./01.12. Theateraufführungen der Theatergruppe der VSG-Schützen im
06.12. Schützenheim in der Römerstraße
22.12. Konzert im Advent – Veni, veni Emmanuel
in der Kath. Pfarrkirche „Maria Immaculata“ zum 125-jährigen Jubiläum des Gesangvereins Bäumenheim gemeinsam mit den Bäumenheimer Chören