1. September 2021, 10:16
Kultur

19. Asbach-Bäumenheimer Kulturherbst startet im Oktober

Symbolbild Bild: pixabay
Auch in diesem Jahr wird die Gemeinde Asbach-Bäumenheim wieder den Kulturherbst veranstalten. Die Vielfalt ist groß – neben Konzerten werden auch Theateraufführungen und Lesungen angeboten.

Die Gemeinde Asbach-Bäumenheim lädt in diesem Jahr wieder zu zahlreichen Veranstaltungen im Rahmen des 19. Asbach-Bäumenheimer Kulturherbstes ein. Die Organisator*innen haben wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm für (fast) jeden Geschmack und jedes Alter zusammengestellt. Die breite Veranstaltungspalette bietet Kulturliebhaber*innen die Möglichkeit, den Facetten unserer Kultur ganz bewusst zu begegnen – musikalisch, feinsinnig, besinnlich oder auch heiter.

Vielfältiges Kulturangebot 

Ein Höhepunkt wird sicherlich ein Abend mit dem Pianisten und Kabarettisten Markus Schimpp in der Schmutterhalle sein. Die herbstliche Serenade des Musikvereins Asbach-Bäumenheim, eine Lesung sowie mehrere Theateraufführungen der Theatergruppe der VSG-Schützen vervollständigen das Programm. Mit dem Marionettentheater der „Uggl-Bühne“ wurde auch an die Kleinsten gedacht.

Einzelheiten zu den Veranstaltungen sowie zum Kartenvorverkauf sind auf der Homepage der Gemeinde www.asbach-baeumenheim.de unter der Rubrik „Kultur & Veranstaltungen“ nachzulesen. Programmhefte liegen im Rathaus der Gemeinde zur Mitnahme aus. (pm)

Oktober

  • 15.10.: Die „Uggl-Bühne“ bringt das Stück „Uggl und der freche Kobold“ in der Schmutterhalle zur Aufführung. Der Erlös kommt                                            dem Förderverein Lebenshilfe Wohnstätten e. V. zugute.
  • 17.10.: Serenade mit dem Musikverein Asbach-Bäumenheim auf dem Marktplatz
  • 23.10.: Klavierkonzert mit Markus Schimpp „So oft, bis Du mich Liebling nennst“ in der Schmutterhalle                                          

November

  • 27./28.11.: Theateraufführungen der Theatergruppe der VSG-Schützen im Schützenheim, Römerstraße

Dezember

  • 05.12.: Theateraufführungen der Theatergruppe der VSG-Schützen im Schützenheim, Römerstraße
  • 15.12.: Adventliche Lesung mit Nicolas Greno vom Buchhaus Greno in Donauwörth im Rathaus (Sitzungssaal)