1. Juli 2018, 10:26

In der Rainer Hauptstraße wird gefeiert

Bild: Stadt Rain)
Schon bald steht wieder ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Stadt Rain an. Bereits in der 39. Auflage wird am 07. und 08. Juli 2018 das traditionelle Stadtfest gefeiert!
Rain - Den Startschuss am Schwabtor gibt am Samstag im wahrsten Sinne des Wortes die Königlich privilegierte Schützengesellschaft Rain. Darauf folgt der gemeinsame Festzug von Schirmherr, Ehrengästen, Stadtrat, Kindergärten, Vereinen, Fahnenabordnungen und Kapellen durch das Festgelände und die anschließende Eröffnungszeremonie am Rathausplatz.
In der Hauptstraße erwartet die Besucher abwechslungsreiche Live-Musik auf zwei Bühnen, sowie ein breites kulinarisches Angebot mit altbewährten Schmankerln und auch einigen neuen Köstlichkeiten, wie zum Beispiel Bayerischem Döner. Wie in jedem Jahr werden wieder die bei Jung und Alt beliebten Spiele und Attraktionen (u.a. Dosen werfen, Torwandschießen, Glücksrad) der verschiedenen Standbetreiber angeboten. Die Schlossstraße ist nach den vollendeten Baumaßnahmen ab diesem Jahr wieder Teil des Festgeländes und verwandelt sich in einen gemütlichen Biergarten mit traditioneller Unterhaltung. Auf der Bühne finden neben Auftritten von Live-Bands und Stadtkapelle auch Volkstanzvorführungen des Heimat- und Trachtenvereins „D’Roaner“, sowie Tanz und Musik der ungarischen Partnerstadt Taksony statt. Das Mitwirken der Partner aus Ungarn macht sich ebenfalls in der angebotenen Gastronomie bemerkbar und lässt die Besucher in den Genuss ungarischer Spezialitäten wie Langos und Fröccs kommen.
Neben dem bunten Treiben in der Innenstadt findet außerdem am Sonntag im Saal im Bayertor um 10:30 Uhr die Präsentation des Takser Heimatbuchs „Die Siedlungsgeschichte von Taksony“ statt. Das Buch beruht auf der Diplomarbeit von Imrènè Szabò, geb. Katharina Kreisz, und möchte den Lesern die ungarische Heimat in deutscher Sprache vorstellen.
Das Festprogramm im Überblick:
Samstag, 07. Juli 2018
17:00 Uhr Gemeinsamer Einzug mit anschließender Eröffnungszeremonie
Bühne am Rathausplatz:
19:00 - 01:00 Uhr „Revelstoke“ - Rock’n’Country Musik
Bühne am Pfarrzentrum:
18:30 - 21:30 Uhr „Haubentaucher“ - Klassiker und Partykracher
Bühne in der Schlossstraße:
18:30 - 18:45 Uhr Volkstanzvorführung des Heimat- und Trachtenvereins „D’Roaner“
18:50 - 19:10 Uhr Tanz und Musik der ungarischen Partnerstadt Taksony
19:15 - 19:30 Uhr Volkstanzvorführung des Heimat- und Trachtenvereins „D’Roaner“
20:00 - 01:00 Uhr „Gartenparty“ - Handgemachte Live-Musik
Sonntag, 08. Juli 2018
10:30 Uhr Vorstellung Takser Heimatbuch - „Die Siedlungsgeschichte von
Taksony“ (Saal im Bayertor)
Bühne am Rathausplatz: 
11:00 - 15:00 Uhr Frühschoppen mit den Marxheimer Musikanten
17:30 - 22:00 Uhr „2 L8 4 ME & U“ - Songs und Lieder von früher bis heute
Bühne am Pfarrzentrum:
11:00 - 15:00 Uhr Frühschoppen mit der Trachtenkapelle Oberndorf
17:30 - 22:00 Uhr „3 Leit“ - Tanzmusik und Partysound
Bühne in der Schlossstraße:
11:00 - 15:00 Uhr Frühschoppen mit der Stadtkapelle Rain
15:15 - 15:45 Uhr Tanz und Musik der ungarischen Partnerstadt Taksony
16:00 - 16:30 Uhr Tanzdarbietung der türkischen Kindertanzgruppe Rain
17:45 - 18:15 Uhr Tanz und Musik der ungarischen Partnerstadt Taksony
18:15 - 19:00 Uhr „Mia Strawanzen“ Musikunterhaltung im Biergarten
19:00 - 22:30 Uhr Burgbauer Musikanten
nachmittags Bayerische Gstanzl im Biergarten (pm)