24. Februar 2020, 11:40

Gründung der RieserKreativCommunity

Aus dem Repaircafé des Nördlinger Tauschrings soll nun ein neuer Verein entstehen. Bild: Ulrich Strauß
Tüftler, Maker und Mitstreiter werden für die Gründung der RieserKreativCommunity gesucht. Dazu findet eine Infoveranstaltung am 2. März, 20:30 Uhr, im BRK-Haus Nördlingen statt.

Das Thema Repair-Café liegt schon lange in der Luft. Kein Wunder, ist es doch ein Ansatz knapper werdende Ressourcen zu schonen und nicht zuletzt einen Beitrag beim Kampf gegen die Klimakrise. Der gut in Nördlingen etablierte Tauschring hat deshalb vor gut einem Jahr ein Repair-Café gestartet. Der Start war erfolgreich, jedoch stellte sich als Problem heraus, dass im BRK-Haus keine Werkzeuge, Ersatzteile etc. gelagert werden können.

Daraus entstand die Idee zur Gründung eines neuen Vereins, welcher eigene Räume anmieten kann. Von Beginn an soll die RieserKreativCommunity möglichst breit aufgestellt sein. Neben Tauschring und Repair-Café soll auch weiteren Gruppen ein Raum geboten werden.

Die Initiatoren rufen alle Menschen, die gemeinschaftlich etwas schaffen und einander auf Augenhöhe begegnen wollen auf, zur Infoveranstaltung zu kommen. Aufgerufen sind besonders auch Vereine und Gruppen, die nach Räumen für ihre Treffen und Veranstaltungen suchen. Die RieserKreativCommunity möchte Raum für möglichst viele und möglichst diverse Gruppen bieten. (pm)