27. März 2018, 10:30

"Lebe deine Kunst - Zeige, wer du bist"

Bild: Wirtschaftsjunioren
Die Bewerbungsfrist für das "Forum Junge Kunst" Donau-Ries wurde verlängert und die Juroren stellen sich vor.
Nördlingen – Die Anmeldung für das "Forum Junge Kunst" der Wirtschaftsjunioren Donau-Ries ist zur Zeit im Gange. Jetzt wurde die Anmeldefrist wurde bis zum 30. März verlängert. Alle jungen Künstler zwischen 15 und 30 Jahren, können sich noch bis zum kommenden Freitag anmelden. Infos zur Anmeldung finden sich unter www.forum-junge-kunst.de
https://www.donau-ries-aktuell.de/forum-junge-kunst-die-chance-auf-deine-eigene-vernissage/
Nach dem Anmeldeschluss sichtet die Jury alle Kunstwerke und wertet diese aus.
Bild: DRA
Die Jury setzt sich dieses Jahr zusammen aus Marc Rogat und Marco Kleebauer. Rogart ist der Juror für Zeichnung und Malerei. Der Kunstlehrer am Gymnasium Donauwörth stellt seine eigene Kunst selbst bei zahlreiche Ausstellungen aus. Er ist außerdem Spezialist darin professionelles Feedback zu geben und  freut sich zu sehen, welch kreatives Potential in unserem Landkreis steckt, außerdem ist ihm die Förderung der jungen Künstler und Künstlerinnen sehr wichtig und er will die jungen Menschen in ihrem kreativen Tun bestärken.
Marco
Bild: DRA
Der selbstständige Fotograf Marco Kleebauer arbeitet im Studio Herzblut im Schloss Reimlingen, hat aber auch selbst eine Fotoagentur. Er ist ein Spezialist für Aufnahmen im Bereich 
Industrie, Werbefotografie sowie People-Shootings und hat darin 
bereits seit über 10 Jahren Erfahrung. Er ist in der Jury der Spezialist für Teilnehmer mit dem Schwerpunkt Fotografie und kann darüber sein professionelles Feedback geben. Er ist selbst begeistert von „Forum junge Kunst“ und unterstützt dieses Projekt gerne. Kleebauer ist gespannt was ihn erwartet, denn jeder Fotograf hat seinen eigenen Stil und darum könnte es sehr vielfältig werden. Zudem freut er sich auf den spannenden Austausch mit den jungen Künstlern.