8. Juni 2018, 11:01

Orgelmusik zur Marktzeit 2018

Bild: Udo Knauer
Am 16.06.2018 findet das 7. Orgelkonzert in der Nördlinger St. Georgskirche mit Klaus Ortler statt.
Nördlingen - Die siebte Orgelmusik zur Marktzeit der Saison am Samstag, 16. Juni um 12:00 Uhr in der Nördlinger St. Georgskirche spielt Klaus Ortler, Kantor der Stadtpfarrkirche St. Salvator in Nördlingen. Bearbeitungen von Orchesterwerken für die Orgel aus Barock und Romantik bilden sein Programm: Zu Beginn ist das dreisätzige Concerto a-Moll, die Bearbeitung eines Violinkonzertes von Antonio Vivaldi aus der Feder von Johann Sebastian Bach zu hören. Es folgen drei Sätze aus der Nussknacher-Suite von Peter Tschaikowski, und zwar Ouvertüre, Marsch und Russischer Tanz. Den Abschluss bildet das fulminante Finale aus der 1. Sonate d-Moll von Alexandre Guilmant. Ursprünglich als Konzert für Orgel und Orchester entstanden, hat der Komponist selbst dann eine Fassung für Orgel solo erstellt. (pm)