25. Februar 2019, 14:41

Baumfällarbeiten an der Riedlinger Schule

So soll der Anbau an der Riedlinger-Grundschule aussehen. Bild: BK Architekten
Weil die Gebrüder-Röls-Schule zur Offenen Ganztagsschule erweitert wird, müssen auf dem Schulgelände vier Bäume gefällt werden.

Die Erweiterung der Gebrüder-Röls-Schule zur Offenen Ganztagsschule kommt von der Planungs- in die Umsetzungsphase: Sobald der Vorbescheid von der Regierung von Schwaben erteilt ist, können die Bauarbeiten dazu beginnen, nach Stand jetzt im Sommer. Als vorbereitende Maßnahme dafür müssen vier Bäume auf dem Gelände der Grundschule gefällt werden, im Bereich an der Turnhalle, wo der Anbau entstehen wird.

Diese Baumfällarbeiten werden am Dienstag, 26.2., Nachmittags durchgeführt. Alle Fällungen wurden im Vorfeld mit der unteren Naturschutzbehörde abgestimmt, nach Fertigstellung des Anbaus wird es Ersatzpflanzungen auf dem Gelände der Schule geben. Da am 1. März die gesetzlich geschützte Vogelbrutzeit beginnt, die bis zum 30. September dauert, müssen die Baumfällungen bereits jetzt durchgeführt werden.