29. August 2017, 15:37

DONAURIES-Ausstellung: Energieberatung in Halle S

Energie ist ein wertvolles Gut. Und oft ist es gar nicht so schwer, Energie und damit Kosten zu sparen. Wie, das erfahren Bürger seit über zehn Jahren bei der kostenlosen Energie- Beratung des Landkreises Donau-Ries. Und seit vielen Jahren gibt es dieses Angebot auch bei den Donau-Ries-Ausstellungen, heuer wieder vom 6. bis 10. September in Donauwörth.
Donauwörth/Landkreis - Die Energie-Berater stehen an allen fünf Ausstellungstagen für Beratungsgespräche zur Verfügung. Interessierte können sich in der Energiehalle (Halle S) an den Ständen der Bauinnung Donau Ries, der Kaminkehrer-Innung Schwaben, der Lechwerke AG, bei Erdgas Schwaben und AVS Taglieber ganztägig ohne Anmeldung beraten lassen. Die Energie-Berater der Kooperation unterstützen Ratsuchende beim Finden von geeigneten Lösungen im Bereich Förderungen, Energieeinsparung, rationelle Energietechniken oder erneuerbare Energien. Die Erstberatung mit Informationen zum Thema Sanieren und Bauphysik ist dabei neutral und kostenlos. Zusätzlich beantworten die Berater der Lechwerke AG Fragen rund um die Elektromobilität. In der Energiehalle, die maßgeblich von den Partnern der Energie-Allianz geprägt ist, bieten zusätzlich zu den bereits genannten Partnern auch noch die Zimmerer-Innung Donau-Ries und die Innung für Elektro- und Informationstechnik Donau-Ries den Besuchern kompakte Informationen zu erneuerbaren Energien, Energieeffizienz-Maßnahmen und zum Energiesparen.(pm)