18. Mai 2020, 15:53

8,5 Millionen Euro für das Donau-Ries

Bild: pixabay
Alleine in diesem Jahr fließen insgesamt knapp 8,5 Millionen Euro für insgesamt zwölf kommunale Hochbaumaßnahmen in den Landkreis Donau-Ries, berichtet MdL Wolfgang Fackler.

„Beim Ausbau unserer Bildungs- und Betreuungseinrichtungen dürfen wir trotz der Krise nicht sparen. Diese hohe Förderung ist ein richtiges und deutliches Signal“, so der CSU-Stimmkreisabgeordnete Wolfgang Fackler, der die genaue Höhe der Zuweisungen heute aus dem Bayerischen Finanzministerium erhalten hat. „Die erheblichen Fördermittel sind eine tragende Säule der kommunal- und familienfreundlichen Politik in Bayern“, erklärt MdL Fackler zur Haushaltspolitik der CSU. Allein im Bereich des Hochbaus werden die Fördermittel aus dem so genannten Finanzausgleichsgesetz (FAG) für alle bayerischen Gemeinden und Landkreise heuer erneut um 50 Millionen Euro auf 600 Millionen Euro erhöht.

„In unserem Landkreis profitieren vor allem Schulen, schulische Sportanlagen und Kinderbetreuungseinrichtungen“, erklärt MdL Fackler. Aus den Projekten ragt vor allem die Generalsanierung des Schulzentrums in Rain heraus: So erhält der Schulverband Rain 2,6 Millionen Euro für den Ersatzneubau der Gebrüder-Lachner-Mittelschule und der Landkreis Donau-Ries kann nun endgültig mit 2,5 Millionen Euro für den Ersatzneubau der Staatlichen Realschule Rain planen. 2,01 Millionen Euro erhält der Landkreis Donau-Ries zudem für die Sanierung der Anton-Jaumann-Realschule in Wemding.

Die weiteren Projekte im Überblick:

  • Gemeinde Buchdorf: 100.000 Euro für Neubau eines Kinderhorts
  • Landkreis Donau-Ries: 50.000 Euro für Generalsanierung der Außensportanlage des Gymnasiums Donauwörth Am Röthenfeld sowie 90.000 Euro für die erstmalige Einrichtung der neu errichteten Fachschule (Technikerschule) für Kunststofftechnik und Faserverbundtechnologie in Donauwörth
  • Stadt Donauwörth: 246.000 Euro für Erweiterung der Gebrüder-Röls-Grundschule in Riedlingen zur Ganztagsschule
  • Stadt Monheim: 200.000 Euro für Neubau einer Kindertagesstätte
  • Gemeinde Oberndorf: 300.000 Euro für Neubau eines Kinderbetreuungszentrums
  • Stadt Oettingen: 250.000 Euro Baukostenzuschuss für den Neubau der Kindertagesstätte St. Franziskus
  • Gemeinde Rögling: 50.000 Euro für die Sanierung und Erweiterung des Kindergartens
  • Markt Wallerstein: 166.000 Euro für Sanierung und Erweiterung der Kindertagesstätte (pm)