19. November 2019, 08:59

Joachim Fackler setzt seine "Wo brennt`s?" Reihe fort

OB-Kandidat Joachim Fackler (CSU) Bild: privat
Der Oberbürgermeister-Kandidat der CSU Donauwörth, Joachim Fackler, setzt seine "Wo brennt`s?" Reihe in den kommenden Tagen fort.

"Ich habe viele positive Rückmeldungen und wertvolle Impulse von unseren Bürgern erhalten", so das Zwischenfazit von Joachim Fackler, der auch mit den Besucherzahlen sehr zufrieden ist. Nach Auchsesheim, Wörnitzstein, Berg und Nordheim mit über 300 Interessierten wird der OB-Kandidat sich und seine Visionen für Donauwörth am kommenden Freitag, 22. November, ab 19 Uhr im Sportheim in Riedlingen vorstellen und mit  den Besuchern diskutieren. Weiter geht es dann am Donnerstag, 28. November, ab 19 Uhr in Schäfstall bei der Firma Bullinger. T erminiert ist nun auch die Veranstaltung für die Kernstadt, die am Mittwoch, 11. Dezember, ab 19 Uhr im Posthotel Traube stattfindet. Dabei werden dann auch die mit Spannung erwarteten Ergebnisse der großen Bürgerumfrage vorgestellt. (pm)

Die Umfrage läuft noch bis 30. November und kann auch über die Homepage unter www.joachim-fackler.de bearbeitet werden.