10. Juli 2019, 15:29

Wagner und Raab im KPV-Bezirksvorstand

Zu sehen sind (v.l.n.r.): Lauingens Bürgermeisterin Katja Müller (stellvertretende KPV-Bezirksvorsitzende), Landrat Donau-Ries Stefan Rößle (KPV-Landesvorsitzender), Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (bisheriger KPV-Bezirksvorsitzender), Bürgermeister Kammeltal Matthias Kiermasz (neuer KPV-Bezirksvorsitzender) und Wiggensbachs Bürgermeister Thomas Eigstler (stellvertretender KPV-Bezirksvorsitzender). Bild: Hans Joas/KPV
Kommunalpolitische Vereinigung wählt neuen Bezirksvorstand.

Zur turnusmäßigen Bezirksversammlung mit Neuwahlen der CSU-Arbeitsgemeinschaft „Kommunalpolitische Vereinigung“ (KPV) Schwaben hatte der langjährige Vorsitzende, der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse nach Kammeltal eingeladen. Von Seiten der KPV Donau-Ries folgten neben Landrat Stefan Rößle zugleich KPV-Landesvorsitzender und dem Kreisvorsitzenden Jürgen Raab auch als weitere Delegierte Bezirksrat Peter Schiele, Petra Wagner, Florian Luderschmid, Wilfried Graf, Christian Oßwald und Bernd Spielberger dieser Einladung.

„Die KPV ist schwaben- und bayernweit die mitgliederstärkste Arbeitsgemeinschaft innerhalb der CSU. In ihr sind sämtliche CSU-Mandatsträger der kommunalen Familie organisiert. Auf dieser kommunalen Ebene wird Politik für die Bürgerinnen und Bürger konkret und greifbar. Deshalb wollen wir auch bei den Kommunalwahlen 2020 wieder durch unsere Kandidatinnen und Kandidaten ein gutes Angebot machen und so weiterhin eine starke Kraft in den Kommunalparlamenten bleiben“ so Bosse in seinem Bericht.

Die anschließenden Neuwahlen der KPV-Bezirksvorstandschaft brachten einen Wechsel an der Spitze. Für Stefan Bosse, der nach über zehnjähriger Tätigkeit als Vorsitzender nicht mehr zur Wahl stand, wurde der Bürgermeister der Gemeinde Kammeltal Matthias Kiermasz gewählt.

Und auch der KPV-Kreisverband Donau-Ries ist im 19-köpfigen Bezirksvorstand künftig sehr gut vertreten. Als Beisitzer engagiert sich neben Bürgermeisterin Petra Wagner (Oettingen) auch der Kreisvorsitzende Jürgen Raab (Münster) im Schwabengremium. (pm)