• blaettle 13/14
    blaettle 13/14
  • blättle 11/12
    blättle 11/12
  • blättle 9/10
    blättle 9/10
  • blättle 7/8
    blättle 7/8
Home / Region Nördlingen / Schauspiel der Faust-Komödie „Gretchen“ bald in der Schauspielmanufaktur zu sehen
1
(Bild: Marion Niederländer)

Schauspiel der Faust-Komödie „Gretchen“ bald in der Schauspielmanufaktur zu sehen

Fast schon selbst ein Klassiker ist die Faust-Komödie GRETCHEN 89 FF. von Lutz Hübner (Autor von „Frau Müller muss weg“), die die Schauspiel Manufaktur ab Freitag, 31. März 2017 auf die Bühne bringt.

Nördlingen – Auf der Probebühne eines Stadttheaters wird „Faust“ geprobt, Seite 89 folgende, die berühmte Kästchenszene! Eigentlich ganz einfach… In dieser unterhaltsamen Versuchsanordnung treffen Schauspieler und Regisseure immer wieder aufeinander, um den Schlüssel zu finden, der diese Szene nur so und nicht anders darstellen lässt. In der Reibung zwischen Diva und freudianischem Regisseur, zwischen dem alten Theaterhasen und der blutjungen Anfängerin kommen erstaunliche Möglichkeiten zu Tage. Wer schon immer mal wissen wollte, was Schauspieler und Regisseure vormittags machen, was das Theater so einmalig und unverwechselbar macht, sollte diese wunderbare Faust-Komödie nicht verpassen.

„Lutz Hübners Stück spielt sich von selbst, weil es einfach lustig ist (…) Uwe Kosubek und Daniela Voß erspielen in der Regie von Marion Niederländer, eine Fülle höchst erheiternder Augenblicke (…) als Faustisches Duo sind sie großartig.“ (pm)

Mit Daniela Voß und Uwe Kosubek, Regie Marion Niederländer, Spieldauer 90 Minuten mit Pause, Eintritt 17€ / erm. 12€. Weitere Spieltermine: 1./ 7./8. April 2017

Kartenreservierung unter www.schauspiel-manufaktur.de oder Telefon 090812761730

Tribühne (Bild: Marion Niederländer)
Tribühne (Bild: Marion Niederländer)

Über Donau-Ries-Aktuell

Donau-Ries-Aktuell berichtet aktuell über Nachrichten, Ereignisse, Menschen und Unternehmen aus dem gesamten Landkreis Donau-Ries. Die Themen reichen von Politik über Wirtschaft und Technik, Soziales, Sport und Kultur bis hin zu aktuellen Blaulicht- und Verkehrsmeldungen. Viele Meldungen werden mit unserer Facebook Seite verlinkt und erreichen damit aktuell über 16.000 Follower, Tendenz steigend.