13. Mai 2024, 08:24
Frühjahres-Freundschaftsturnier

VSC-Stockschützen holen sich Turniersieg in Buchdorf

Bild: Gerald Zajitschek
Zum Frühjahres-Freundschaftsturnier lud der FSV Buchdorf sieben Gäste-Teams ein. Mit dabei war ein Trio vom VSC Donauwörth.

Michael Schröttle, Leonhard Kempter und Achim Schreiber bekamen einen Leihschützen vom Gastgeber dazu.

Gleich sechs Ausfälle musste der VSC an diesem Tag verkraften. Doch Franz Schmidt sollte sich als erstklassiger Ersatz entpuppen. Die sieben Teams traten in einer Doppelrunde gegeneinander an.

Zum Auftakt verlor man gegen Mitfavorit EC Augsburg klar mit 4:10. Doch gegen den TSV Harburg (11:1), dem SV Holzkirchen (5:4) und gegen den SV Tagmersheim (14:0) punktete das Quartett. Im Spiel 5, dann eine 4:6 Niederlage gegen die SpVgg Deiningen, ehe zum Abschluss der Vorrunde noch ein 6:5 Erfolg gegen den SV Bertoldsheim folgte.    

Die Rückrunde begann mit einer deutlichen 1:8 Niederlage, wiederum gegen den EC Augsburg. Doch das Team fing sich sofort und Erfolge gegen den TSV Harburg (6:3), dem SV Holzkirchen (9:4), dem SV Tagmersheim (9:3) und gegen die SpVgg Deiningen (7:2) folgten. Zum Abschluss, dann noch eine unnötige 3:4 Niederlage gegen die Bertoldsheimer.

Aber es sollte ausreichen, um das Turnier zu gewinnen. Bei der Siegerehrung zeigte sich dann, dass das Feld sehr ausgeglichen war. Lediglich drei Punkte trennten den  Vorletzten vom Sieger. (pm)

Das Endergebnis:

  1. VSC Donauwörth    16:   8        +29
  2. EC Augsburg           15:   9        +34
  3. SV Tagmersheim     14: 10        -   1
  4. SpVgg Deiningen     13: 11       +11
  5. SV Bertoldsheim      13: 11        +  2
  6. TSV Harburg            13: 11        -   9
  7. SV Holzkirchen          0: 24        - 66