26. April 2018, 14:57

Breitbandausbau im Gewerbegebiet „An der Lach“

Bild: pixabay
Nach Auskunft der Telekom kommen die Tiefbauarbeiten im Gewerbegebiet "An der Lach" voran. 
Nördlingen - Nach Auskunft, der von der Telekom beauftragten Firma, werden in ca. zwei Wochen sämtliche Leerrohre im Gebiet „An der Lach“ im Osten der Stadt verlegt sein. Anschließend sollen nach Abschluss aller Arbeiten im Untergrund die Hausanschlüsse in den darauffolgenden zwei bis drei Wochen verlegt werden. Anschließend kann dann der Aufbau der aktiven Glasfasertechnik beginnen.
Nach derzeitigem Stand sollen sämtliche Bauarbeiten und techni-schen Arbeiten bis Ende Mai / Anfang Juni abgeschlossen sein, teilt die Stadt Nördlingen mit. (pm)