9. Februar 2017, 14:25

Einladung zum Vortrag „Stromeffizienz im Haushalt“

Die Stadt Donauwörth lädt zu einem weiteren Vortrag zum Thema „Energieeffizientes Bauen und Sanieren“ ein.
Donauwörth - Am Donnerstag, den 16.02.2017, um 19.00 Uhr hält der eza!-Energieberater Klaus Röthele einen Vortrag mit dem Titel „Stromeffizienz im Haushalt “. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Volkshochschule Donauwörth statt.
Röthele informiert in seinem Vortrag unter anderem über die Einsparpotentiale verschiedener Haushaltsgeräte und über Stand-By-Verbrauch. Er erläutert den Aufbau und die Bestandteile einer Stromabrechnung des örtlichen Versorgers und eines anderen Anbieters. Zudem zeigt er die Bedienung eines einfachen Energiemessgerätes an mehreren Beispielen.
Der Energieexperte ist Mitarbeiter des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (eza!) aus Kempten und aufgrund seiner langjährigen Erfahrung ein Energieberater der „Ersten Stunde“. Sein Wissen gibt er dem Publikum sachkundig und kurzweilig weiter, wie sich bereits interessierte Bürgerinnen und Bürger zuletzt im Februar 2016 bei seinem Vortrag über „Beleuchtung - keine Überraschung beim Lampenkauf “ überzeugen konnten.
Nach dem Vortrag ist ausreichend Zeit für Fragen und eine Diskussion eingeplant.
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an dieser praxisbezogenen Veranstaltung im Forum für Bildung und Energie/Vhs-Haus, Spindeltal 5, Raum 4 in Donauwörth teilzunehmen. Der Vortrag kann ohne Voranmeldung besucht werden. Die Gebühr beträgt 4,00 €.
Weitere Informationen zur Veranstaltung und anderen Energiethemen gibt im Stadtbauamt Donauwörth Frau Bettina Höhenberger-Scherer (Tel. 0906/789-157, E-Mail: bettina.hoehenberger-scherer@donauwoerth.de). (pm)