27. November 2019, 16:59

Langjährige Mitarbeiter bei SIGEL geehrt

Die SIGEL Jubilare Thomas Stang, Andrea Haffner, Bianca Leinfelder, Brigitte Schmuttermayer, Teresa Müller, Regina Seitz, Josef Müller, Bernhard Bauer, Martin Kunz, Tine Wolf, Alwin Weißhaupt und Werner Wirkner zusammen mit Dr. Joachim Roth (oben re.) und Daniel Petrasch (oben li.). Auf dem Bild fehlen Andrea Born, Annegret Berger, Michael Weißenburger, Bruno Leberle und Werner Wacker.

Bild: Sigel
Die SIGEL GmbH ehrte am 14. November 2019 zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dem Unternehmen über viele Jahre die Treue gehalten haben.

„Letztlich sind es die Mitarbeiter mit ihren Einstellungen und Werten, die den Erfolg eines Unternehmens ausmachen. Nicht umsonst sprechen wir bei SIGEL vom Mensch im Mittelpunkt“, betonte Daniel Petrasch, Leiter Supply Chain, Finanzen, Personal, in seiner Laudatio. Deshalb ist es bei SIGEL schon viele Jahre Tradition, langjährige und verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Treue und Loyalität zum Unternehmen zu würdigen. So wurden auch dieses Jahr mehrere Jubilare in das Blumenhotel in Rain am Lech eingeladen. Dabei wurden sechs Mitarbeiter für zehn Jahre, drei Mitarbeiter für 25 Jahre und ebenfalls sechs Mitarbeiter für 40 Jahre bei SIGEL ausgezeichnet. Zusammen sind das 375 Dienstjahre im Unternehmen. Außerdem wurden zwei Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

„Wir sind sehr stolz, viele langjährige und erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu haben. Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit bei SIGEL liegt aktuell bei 19 Jahren. Solch eine hohe Loyalität spricht für unsere Unternehmenskultur“, sagt Geschäftsführer Dr. Joachim Roth.

In dieser langen Zeit haben alle Mitarbeiter einen wichtigen und bedeutenden Beitrag zur erfolgreichen Unternehmensentwicklung geleistet. Daniel Petrasch fügte weiter an: „Die Partnerschaft und der gemeinsame Weg über so viele Jahre sprechen für eine gut funktionierende Zusammenarbeit. Dafür gilt unser aufrichtigster Dank.“ (pm)