3. April 2020, 18:58

Sparkassen starten Gutscheinportal

Ein Screenshot des Portals "Gemeinsam da durch" Bild: Screenshot
Unter dem Motto "gemeinsam da durch" haben die Sparkassen in Deutschland ein Gutscheinportal entwickelt und in kürzester Zeit ins Internet gebracht. Dort können sich Händler und Gastronomen nun anmelden und Gutscheine verkaufen.

Der Sparkassen Innovation Hub hat in Kooperation mit dem Dienstleister Atento eine bundesweite Aktion ins Leben gerufen. Gemeinsam wurde die Plattform #gemeinsamdadurch entwickelt. Unternehmen - von Bars und Restaurants bis zu Friseuren, Einzelhandelsgeschäften und Fitnessstudios - die in der Corona-Krise Unterstützung benötigen, können sich auf der neuen Plattform kostenfrei anmelden. „Das digitale Gutscheinportal bietet allen Händlern die Möglichkeit, Gutscheine ihres Unternehmens schnell und unbürokratisch online zu verkaufen. Diese Dienstleistung ist für den Händler kostenlos und gebührenfrei“, so der Bereichsleiter für Vertriebsmanagement bei der Sparkasse Donauwörth, Andreas Artner. „Diese Aktion kann dazu beitragen, dem Gewerbetreibenden während der Zeit der Geschäftsschließung Einnahmen zu generieren“.

Wenn ein Gutschein gekauft wird, wird der Betrag in voller Höhe dem Händler gut geschrieben. Die Servicepauschale in Höhe von 3 Prozent des Gutscheinwerts, wird vom Dienstleister Atento auf den Preis des Gutscheins aufgeschlagen. "Die Sparkassen verdienen hieran nichts. Das ist ein NonProfit-Geschäft für uns. Wir wollen einfach etwas Gutes tun", so Andreas Artner. "Mit dieser Initiative wollen wir helfen, eure Lieblingsorte zu retten", so der Bereichsleiter abschließend. 

So melden sich Unternehmen an

Die Anmeldung ist für die Unternehmen mit wenigen Schritten möglich. Wir haben diese für euch zusammen gefasst:

1. Das Unternehmen meldet sich über den Link auf der Plattform an. Auf der Portalseite ganz oben den Link „Gutscheine anbieten“ wählen und die erforderlichen Angaben eintragen. Danach absenden.

2. Schnellstmöglich erhält das Unternehmen eine Rückmeldung und weitere Infos von dem Partner Atento.

3. Im Anschluss geht das Profil online und der Gutscheinverkauf kann losgehen.

4. Zur Bewerbung steht der Download eines Plakats mit individuellem QR-Code zur Verfügung. 


Falls Fragen auftauchen, oder Unterstützung bei der Einrichtung gebraucht wird, steht von Seiten der Betreiber ein Support zur Verfügung. Dieser ist unter diesem Link zu erreichen

Informationen im Video