28. Juli 2020, 15:47

Abschiedsgottesdienst in Asbach-Bäumenheimer Kita

Mit einem Gottesdienst wurde in der Kita Maria Immaculata Abschied genommen. Bild: Nicole Hörmann
Ganz im Zeichen des Regenbogens stand der Abschlussgottesdienst der Kita-Kinder Maria Immaculata aus Asbach-Bäumenheim, der gleichzeitig die Verabschiedung des langjährigen Pfarrers Novosel und von Angelika Kastel war.

Die Kinder stellten die sieben Farben des Regenbogens mit ihren Bedeutungen vor und führten dann zum Regenbogenlied einen Tanz auf. Die Vorschulkinder ließen ihr letztes Kindergartenjahr noch einmal Revue passieren, in dem sie ihre schönen Erinnerungen symbolisch an den Altar legten, so zum Beispiel Schere und Kleber für die vielen gebastelten Sachen.

Mit dem Lied "Die Zeit ist um, wir sagen Tschüß" stimmten sich die zukünftigen Schulkinder auf ihren neuen Lebensabschnitt ein. Auch Pfarrer Novosel wurde mit "Viel Glück und viel Segen" und einem Regenbogenschal verabschiedet, der auch ihn an die sehr schöne Zeit erinnern soll.

Kita-Team, EB-Team, Eltern und Kinder sagen Danke! (pm)