25. Februar 2021, 11:48
Berufseinstieg

Agentur für Arbeit lädt Schüler zur Berufsberatung ein

Bild: Agentur für Arbeit Donauwörth
Besonders dieses Jahr ist für Schüler*innen eine Herausforderung. Deshalb bietet die Agentur für Arbeit Beratungsgespräche jetzt sogar per Videoschaltung an.

Das letzte Schuljahr endet meist schneller als gedacht! Besonders in diesem Jahr ist es sicherlich für Schüler und Schülerinnen eine besondere Herausforderung den Schulstoff bzw. die Abschlussprüfungen unter den aktuellen Bedingungen zu meistern. Bei alledem ist es aber auch wichtig an die Zeit nach der Schule zu denken! Die Entscheidung, in welche Richtung es beruflich gehen soll, ist ein äußerst entscheidender Schritt und nicht immer leicht. Informationen und Angebote gibt es viele, aber wie findet man das Richtige für sich?

Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit unterstützt individuell bei allen Fragen rund um Berufs- und Studienwahl, Bewerbung und Ausbildungsstellensuche und deshalb sollten Schüler*innen nicht zögern und schnellstmöglich einen Beratungstermin vereinbaren. „Auch in der aktuellen Situation sind wir für die jungen Menschen da und helfen dabei, ihre beruflichen Pläne zu verwirklichen. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für eine umfassende Beratung!“ wirbt Armin Hirschbeck, Teamleiter der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Donauwörth.

Jetzt neu: Beratung per Video

Im Vordergrund unseres Unterstützungsangebotes steht ein persönliches Beratungsgespräch. Je nach Entwicklung des Infektionsgeschehens ist dies aber an Schulen und in der Arbeitsagentur nicht immer uneingeschränkt möglich. Deshalb gibt es jetzt ergänzend ein neues Angebot: Die Videoberatung. Damit bieten wir eine weitere Kontaktmöglichkeit „face-to-face“ zu unseren Berufsberater*innen. Unser Videoberatungsangebot ist kostenlos und der Inhalt der Gespräche ist streng vertraulich und datenschutzkonform möglich. (pm)