4. Oktober 2021, 15:34
Jugendförderung

Stipendiatenvergabefeier der Günther und Ingrid Kollmar Förderstiftung

Stipendienübergabe der Kollmar Förderstiftung am 1. Oktober 2021 in der OeTTINGER Brauerei (v.l.n.r.): Kathrin Schön (Sparkasse Donauwörth), Stefan Ultsch (1. Bgm. Wassertrüdingen), Michael Hofmann (stellv. Vorsitzender des Beirats), Harald Bauer, Johanna Schäble, Silvan Beck, Leopold Wagner, Clara Goppel, Marcel Grimm, Daniel Wiedemann, Nadine Hauber, Luca Zwickel, Robin Kaußler, Pia Kollmar (Stiftungsvorstand), Mattias Rusch, Markus Eisenbarth (2. Bgm. Oettingen). Bild: Kollmar Förderstiftung
15 junge Menschen, deren Begabung und Persönlichkeit besondere Leistungen in Studium und Beruf erwarten lassen, erhielten von der Günther und Ingrid Kollmar Förderstiftung eine finanzielle Förderung in Höhe von insgesamt 30.000 Euro.

Der europaweite Tag der Stiftungen, der 2021 unter dem Motto „Zusammen gestalten wir Zukunft“ steht, fand am 1. Oktober bereits zum neunten Mal statt. Ein Motto, das für die in Oettingen ansässige Kollmar Förderstiftung nicht besser hätte passen können. Denn die Förderstiftung unterstützt sowohl besonders befähigte Studierende als auch Praktiker*innen, die eine Ausbildung abgeschlossen haben und sich nun fachlich und persönlich weiterbilden wollen. Zusätzlich sollte bei den Stipendiaten die Bereitschaft vorhanden sein, ihr Innovationspotenzial bei der Gestaltung der wirtschaftlichen Zukunft der Region Oettingen/Wassertrüdingen einzubringen.

Am 1. Oktober lud Pia Kollmar aus der Stifterfamilie zur alljährlichen Stipendienfeier in die Oettinger Brauerei ein. 15 junge Menschen, deren Begabung und Persönlichkeit besondere Leistungen in Studium und Beruf erwarten lassen, erhielten eine finanzielle Förderung in Höhe von insgesamt 30.000 Euro.

Persönliches Kennenlernen gehört dazu

Die Familie Kollmar und der Stiftungsbeirat, dem auch die Bürgermeister der Städte Oettingen und Wassertrüdingen angehören, legen großen Wert darauf, die Stipendiatinnen und Stipendiaten jeden Vergabejahres persönlich kennenzulernen. „Denn“, so betonte Pia Kollmar, „Menschen zusammenzubringen, ist ebenfalls eine wesentliche Aufgabe der Kollmar Förderstiftung.“

Abgabeschluss für Bewerbungen um ein Stipendium im nächsten Jahr ist der 31. Juli 2022. Informationen unter: www.kollmar-foerderstiftung.de (pm)