17. Juli 2019, 13:42

Kursangebote der VHS im Herbst

Bild: Rieser Volkshochschule e.V.
Die VHS Donauwörth bietet ein spannendes Programm im Herbst an.

Den 21-stündigen Vorbereitungskurs zum Auswahlverfahren für Studienplätze in Verwaltung und Rechtspflege in der dritten Qualifikationsebene bietet die Vhs an. Dieses Seminar (Nr. 2184) richtet sich an Schüler der 12. Klassen an FOS und Gymnasien, sowie Abiturienten. Beginn ist Montag, 16. September (weitere Termine: Di., 17.9., Mi., 18.9., Do., 19.9., Mo., 23.9., Di., 24.9., Mi., 25.9.2019), jeweils von 18 bis 20.15 Uhr. Prüfungstermin ist Montag, 7. Oktober. Maximilian Löfflad, Student der Rechtswissenschaften, widmet sich folgenden Inhalten: Staatsorganisationsrecht, Neuere Deutsche Geschichte, Formulieren von Argumenten, Prüfungsvorbereitung und -taktik, BGB Allgemeiner Teil, relevante geographische Kenntnisse, Überblick über relevante betriebs- und volkswirtschaftliche Zusammenhänge und Begriffe.

Vhs ab Herbst: Finanzbuchführung / Lohn & Gehalt (Xpert Business gepr. Fachkraft)

Xpert Business ist das bekannte bundesweite System für kaufmännische und betriebswirtschaftliche Weiterbildung. Die Zertifikate lassen sich zu XB Abschlüssen kombinieren, z. B. geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung oder Lohn und Gehalt. Bei gegebenen Voraussetzungen können die Kurse mittels der Bildungsprämie zu 50% teilfinanziert werden. Folgende Module bietet die Volkshochschule ab Herbst an:

  • Finanzbuchführung – Grundlagen (Fibu 1) an sieben Samstagvormittagen, ab 28. September (Terminabsprache am ersten Kurstag), von 9 bis 14 Uhr, mit Bernd Ziegler, Diplombetriebswirt (Kurs-Nr. 2802) 
  • Finanzbuchführung – Aufbaukurs (Fibu 2) an acht Samstagvormittagen, ab 18. Januar (Terminabsprache am ersten Kurstag), von 9 bis 14 Uhr, mit Bernd Ziegler, Diplombetriebswirt (Kurs-Nr. 2804) 
  • Finanzbuchführung – EDV- Basis DATEV pro (Fibu 3) Grundkurs an sieben Samstagvormittagen, ab 28. September (Terminabsprache am ersten Kurstag), von 8 bis 14 Uhr, mit Anita Hein, Steuerfach-angestellte (Kurs-Nr. 2809) 
  • Kompaktkurs Finanzbuchführung (Fibu1) und Lohn und Gehalt (L+G1) – Grundlagen an 13 Samstagvormittagen, ab 28. September (Terminabsprache am ersten Kurstag), von 9 bis 14 Uhr, mit Bernd Ziegler, Diplombetriebswirt, und Doris Löhe-Ziegler, Diplom-Verwal-tungswirtin (Kurs-Nr. 2811) 
  • Lohn- und Gehaltsmanagement Grundlagen- und Aufbaukurs L+G 1/ L+G2 an zwölf Samstagvormittagen, ab 28. September (Terminabsprache am ersten Kurstag), von 8 bis 14 Uhr, mit Bernd Ziegler, Diplombetriebswirt, und Doris Löhe-Ziegler, Diplom-Verwaltungswirtin (Kurs-Nr. 2822) 
  • Lohnbuchhaltung EDV - Datev (L+G 3): Termine auf Anfrage, mit Anita Hein, Steuerfachangestellte (Kurs-Nr. 2824) 
  • Lohn- und Gehaltsmanagement Aufbaukurs L+G2 an sieben Sams-tagvormittagen (Terminabsprache am ersten Kurstag), ab 25. Januar, von 9 bis 14 Uhr, mit Bernd Ziegler, Diplombetriebswirt, und Doris Löhe-Ziegler, Diplom-Verwaltungswirtin (Kurs-Nr. 2826) 

Vhs im Herbst: Sprachenzertifikatskurse

Europäische Sprachenzertifikate werden mit telc-Prüfungen abgeschlossen, international anerkannt sind die Goethe- oder Cambridgeprüfungen. Diese Angebote richten sich an alle Erwachsenen, die ihre Sprachkompetenz für Beruf und Freizeit bzw. für die Einbürgerung belegen möchten. Mit Fördermitteln der staatlichen Bildungsprämie können, bei gegebenen Voraussetzungen, die Kursgebühren um 50% reduziert werden. Folgende Zertifikatskurse bietet die Vhs im Herbst-bzw. Wintersemester an: 

  • Deutsch als Fremdsprache A1 (telc) an 27 Freitagabenden, ab 11. Oktober, von 18 bis 21 Uhr, mit Martin Schiele, Sprachdozent (Kurs-Nr. 3101) 
  • Deutsch als Fremdsprache A2 (telc) an 26 Mittwochabenden, ab 9. Oktober, von 18 bis 21 Uhr, mit Martin Schiele, Sprachdozent (Kurs-Nr. 3102) 
  • Deutsch als Fremdsprache B1 (telc) an 25 Dienstagabenden, ab 8. Oktober von 18 bis 21 Uhr, mit Martin Schiele, Sprachdozent (Kurs-Nr. 3103) 
  • Verkürzter Vorbereitungskurs für Europ. Sprachzertifikat Deutsch B1 (telc) an fünf Donnerstagabenden, ab 26. September, von 18 bis 19.30 Uhr, mit Regina Caesar, Dozentin für DaZ und DaF (Kurs-Nr. 3104) 
  • Verkürzter Vorbereitungskurs für Europ. Sprachzertifikat Deutsch B1 (telc) an fünf Freitagabenden, ab 8. November, von 18 bis 19.30 Uhr, mit Olga Geppert, Lehrerin, Dolmetscherin (Kurs-Nr. 3105) 
  • Verkürzter Vorbereitungskurs für Europ. Sprachzertifikat Deutsch B1 (telc) an fünf Donnerstagabenden, ab 9. Januar, von 18 bis 19.30 Uhr, mit Regina Caesar, Dozentin für DaZ und DaF (Kurs-Nr. 3106) 
  • Deutsch als Fremdsprache B2 (Goethe) an 45 Montag- und Donnerstagabenden, ab 4. November, von 18 bis 20.15 Uhr, mit Martin Schiele, Sprachdozent (Kurs-Nr. 3108) 
  • Deutsch als Fremdsprache C1 (Goethe) an 45 Dienstag- und Donnerstagabenden, ab 5. November, von 18 bis 20.15 Uhr, mit Olga Geppert, Lehrerin, Dolmetscherin (Kurs-Nr. 3109) 
  • Englisch A2 (telc) an 27 Donnerstagabenden, ab 10. Oktober, von 18 bis 21 Uhr, mit Lehrerin Kerstin Kurnoth (Kurs-Nr. 3202) 
  • Englisch B1 (telc) an 36 Mittwochabenden, ab 25. September, von 18 bis 20.15 Uhr, mit Gerlinde Grüßenbeck, Englischlehrerin (Kurs-Nr. 3203) 
  • Englisch B2 First Certificate in English (FCE) an 32 Donnerstagabenden, ab 10. Oktober, von 18 bis 21 Uhr, mit Katrin Miller, English Teacher (Kurs-Nr. 3204) 
  • Italienisch A2 (telc) an 33 Mittwochabenden, ab 9. Oktober, von 18 bis 21 Uhr, mit Monica Gallo-Grossi, Muttersprachlerin (Kurs-Nr. 3402)
  • Zertifikatskurs: Spanisch B1 an 29 Freitagabenden, ab 11. Oktober, von 17 bis 20 Uhr, mit Sandra Carvajal, Muttersprachlerin (Kurs-Nr. 3503) 

Vhs-Fahrten:

Vhs-Tagesfahrt am 19. Oktober: Internationale Buchmesse in Frankfurt

Die Volkshochschule Donauwörth führt mit ihrer Tagesfahrt (Fahrt-Nr. 6310) die Teilnehmer zur Buchmesse nach Frankfurt. Als Gastland ist dieses Jahr Norwegen vertreten. VHS-Dozentin Anneliese Böswald begleitet die Fahrt am Samstag, 19. Oktober. Jedes Jahr zieht die besondere Atmosphäre der Buchmesse Tausende in ihren Bann, denn alles, was Rang und Namen hat, trifft sich dort: viele namhafte Autoren, Journalisten, Kunsthändler und natürlich auch die Leser.

Vhs-Tagesfahrt nach Bayreuth am 5. Oktober

Die Tagesfahrt der Vhs Donauwörth führt am Samstag, 5. Oktober, nach Oberfranken, in die kreisfreie Stadt Bayreuth. Wir besichtigen das Markgräfliche Opernhaus, UNESCO-Welterbe, das Neue Schloß und die Wagner-Museen: Villa Wahnfried (neu restauriert, ehemaliges Wohnhaus Richard Wagners), Museum der Geschichte der Bayreuther Festspiele und das Siegfried Wagner Haus. Unser Musiker und Historiker Harald Mann zeigt uns bei einem Rundgang auch besondere Sehenswürdigkeiten Bayreuths: Den Jean-Paul-Platz, das Jean-Paul Sterbehaus, die Klavierfabrik Steingraeber und die Stadtpfarrkirche mit der Markgrafengruft. Anneliese Böswald begleitet die Fahrt (Nr. 6305) (pm)