10. März 2019, 08:06

Beim Abbiegen anderen Pkw beschädigt

Archivbild Bild: DRA
Eine 18-jährige Fahranfängerin wollte am vergangenen Samstagvormittag in Hürnheim in die Kreisstraße abbiegen. Sie nahm die Kurve zu eng und stieß mit ihrem Pkw gegen ein geparktes Fahrzeug.

Gestern Vormittag wollte eine 18-jährige Fahranfängerin in Hürnheim von der Albuchstraße nach links in die Kreisstraße einfahren. Diesen Abbiegevorgang führte sie in zu engem Bogen aus. Sie stieß mit ihrem Pkw gegen einen ordnungsgemäß auf der Kreisstraße, aber innerorts, geparkten Pkw mit Anhänger. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5000 Euro. (pm)