25. Mai 2017, 16:54

Kochtopf auf Herd vergessen

Symbolbild Bild: pixabay
Nördlingen - Als eine Familie am Donnerstagmittag in einem Mehrfamilienhaus in Nördlingen ihre Wohnung verließ, wurde ein Kochtopf mit Eintopf auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen. Dies führte
Nördlingen - Als eine Familie am Donnerstagmittag in einem Mehrfamilienhaus in Nördlingen ihre Wohnung verließ, wurde ein Kochtopf mit Eintopf auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen.
Dies führte dazu, dass eine Rauchentwicklung entstand u. so auch der Brandmelder ausgelöst wurde.
Da vor Ort nicht bekannt war, ob sich noch Personen in der Wohnung aufhalten u. niemand öffnete, musste die Nördlinger Feuerwehr die Wohnungstüre aufbrechen.
Letztendlich bestand keine unmittelbare Brandgefahr und die später hinzukommenden Wohnungsinhaber kamen noch einmal mit dem Schrecken davon.(pm)