5. Oktober 2017, 09:30

Schwerer Unfall auf der B 25

Rettungshubschrauber im Einsatz Bild: Matthias Stark
Gestern Abend verursachte ein 73-Jähriger mit seinem Traktor einen Unfall bei dem eine Frau schwer verletzt wurde.
Marktoffingen - Am 04.10.17, um 22:25 Uhr befuhr ein 73-Jähriger Mann mit dem Traktor samt Anhänger die Dorfstraße in Minderoffingen in Richtung B 25. An der dortigen Kreuzung fuhr er geradeaus in Richtung gegenüberliegenden Feldweg.
Eine 46-Jährige Fahrzeuglenkerin fuhr zu diesem Zeitpunkt die B 25 von Fremdingen kommend in Richtung Marktoffingen.
Beim Überqueren der B 25 übersah der Unfallverursacher die vorfahrtsberechtigte Geschädigte. Es kam zu einem starken Streifzusammenstoß. Im Anschluss daran schleuderte der PKW gegen den dortigen Vorwegweiser und kam dann total beschädigt zum Stillstand. Die Fahrerin wurde schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt und musste mit einer Rettungsschere der FFW Nördlingen befreit werden. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Zentralklinikum Augsburg gebracht. Der Traktorfahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Nördlingen gefahren. Zur Überprüfung seiner Fahrtauglichkeit wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt.
Beim Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von circa 15.000 Euro, am Traktor wird ein Schaden in Höhe von circa 10.000 Euro verzeichnet. Am Vorwegweiser entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von circa 3.000 Euro.
Die Feuerwehren Minderoffingen, Marktoffingen, Wallerstein und Nördlingen waren insgesamt mit circa 60 Mann vor Ort. Weiter war ein Notarzt sowie zwei Rettungswagen im Einsatz. (pm)