11. Juli 2019, 13:05

Airbus kündigt für Dienstag verlängerten Nachtflugbetrieb an

Bild: Christian Keller
Aufgrund des späten Sonnenuntergangs verlängert Airbus ihren Nachtflugbetrieb um die Abnahme militärischer Hubschrauber durchzuführen.

Airbus wird am Montag, 15. Juli, zur Abnahme militärischer Hubschrauber verlängerte Nachtflüge durchführen.

Die Landung erfolgt gegen 23.30 Uhr. Aufgrund des späten Sonnenuntergangs reicht die verbleibende Zeit bis zur genehmigten regulären Betrieb um 23.00 Uhr nicht aus.

Die Flüge müssen bei absoluter Dunkelheit stattfinden, um erfolgreich zu sein.

Airbus bittet die Anwohner in der Region um Verständnis. (pm)