28. Januar 2022, 13:23
Social media

Stadt Donauwörth informiert künftig auch direkt per facebook

Ab sofort ist die Stadt Donauwörth auch mit einer facebook-Seite präsent: donauwoerth.de ist gestern an der Start gegangen. Bild: Screenshot Stadt Donauwörth
Ab sofort ist die Stadt Donauwörth auch mit einer facebook-Seite präsent: donauwoerth.de ist gestern an der Start gegangen.

Neben den bisherigen Kanälen wie Pressemitteilungen, E-Mailnewsletter oder News auf der Homepage informiert hier die Verwaltung direkt über Neues aus Stadtratssitzungen und Ausschüssen, über Baufortschritte aktueller Bauprojekte, spannende Kulturthemen, Termine und Wissenswertes aus der Verwaltungspraxis.

OB Sorré freut sich, einen weiteren Weg für mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung nutzen zu können: „Wir können hier in den direkten Austausch mit den Donauwörtherinnen und Donauwörthern gehen und auf schnellstem Wege aktuelle Themen zu den Nutzern bringen.“ Die Infos aus Stadt und Stadtpolitik findet man auf facebook unter dem Seitennamen „donauwoerth.de“. Hier können die Nutzer der Seite folgen, Artikel lesen, Kommentare abgeben, liken oder auch weiterleiten. (pm)