15. April 2021, 10:02
Corona-Virus

Hier sind kostenlose Corona-Schnelltests möglich

Symbolbild Bild: pixabay
Neben den Apotheken, die im Landkreis kostenlose Corona-Schnelltests anbieten, gibt es mittlerweile auch einige Testzentren, die von den jeweiligen Gemeinden eingerichtet wurden. In Donauwörth soll ab kommendem Montag ein weiteres Zentrum öffnen. Unsere Karte gibt einen Überblick, wo kostenlose Tests angeboten werden.

Bereits Mitte März entschied sich der Landkreis Donau-Ries in Sachen Schnelltests für einen dezentralen Lösungsansatz. Neben den Antigen-Selbsttests in Schulen und Kitas, den etablierten Testmöglichkeiten in Senioren- und Pflegeeinrichtungen und dem Bürgertestzentrum in Möttingen (PCR) wurde die Zusammenarbeit mit lokalen Apotheken forciert, um ein flächendeckendes Angebot für alle Bürger*innen des Landkreises zu schaffen. Insgesamt zehn der 26 Apotheken aus dem Landkreis erklärten sich damals für eine solche Kooperation bereit, stellten Teile ihrer Geschäftsräume für Testungen zu Verfügung und fungieren bis heute als Anlaufstelle für kostenlose Corona-Schnelltestungen. 

Neues Testzentrum in Donauwörth öffnet am Montag 

Zusätzlich zu den bisherigen Testmöglichkeiten gingen einige Gemeinde im Landkreis zuletzt noch einen Schritt weiter und haben größere Testzentren eingerichtet. In der Monheimer Stadthalle, der Mehrzweckhalle Harburg, der Stadthalle Wemding und dem Rathausgewölbe in Nördlingen wird bereits seit längerem getestet. Auch im Haus der Vereine in Asbach-Bäumenheim, dem Pfarrzentrum Rain und in der Gartenstraße in Donauwörth - im Gebäude der ehemaligen Neuapostolischen Kirche - sind weitere Zentren in Planung. Am Standort Donauwörth sollen bereits ab Montag, den 19. April, kostenlose Corona-Schnelltests angeboten werden. 

Übersichtskarte zu allen Testmöglichkeiten

Um einen besseren Überblick über die verschiedenen Testmöglichkeiten zu erhalten, gibt es jetzt eine Karte, auf der alle Testzentren und Apotheken im Landkreis zusammengefasst und eingezeichnet sind. Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten findet man außerdem auf der Homepage des Landratsamtes Donau-Ries unter: www.donau-ries.de/testen