8. Juli 2019, 16:17

Anmeldeschluss für das Straßenfußballturnier

Symbolbild Bild: pixabay
Das 41. Straßenfußballturnier, als Auftaktveranstaltung des Donauwörther Ferienprogramms, findet in diesem Jahr am Samstag, den 27. Juli, um 08:30 Uhr, statt. Anmeldeschluss ist der 22. Juli.

Teilnehmen können Mädchen ab dem Jahrgang 2004, Buben ab dem Jahrgang 2006. Gespielt wird in zwei Altersgruppen – von 6 bis 9 Jahre und von 10 bis 13 Jahre, Mädchen bis 15 Jahre – auf Kleinfeldern im Stauferpark-Stadion, bei schlechtem Wetter in der Neudegger Sporthalle. Die Mannschaftsstärke beträgt sieben Spieler. Da das Turnier je nach Wetterlage im Freien oder in der Sporthalle ausgetragen wird, sollten Fußballschuhe, Schienbeinschützer und Hallenturnschuhe mitgebracht werden. Der Wohnsitz der Teilnehmer muss nicht in Donauwörth sein.

Die Anmeldung zum Straßenfußballturnier ist im Ferienprogrammheft der Stadt Donauwörth auf Seite 40 abgedruckt oder kann im Internet unter www.spk-don.de/ferienprogramm heruntergeladen und ausgedruckt werden. Die Abgabe der Anmeldung ist bei der Sparkasse Donauwörth oder bei den Mannschaftsbetreuern möglich: Altstadt (Gerald Wenzel, Schützenring 4), Berg-Wörnitzstein (Ernst Mutzel, Theodor-Heuss-Str. 2), Parkstadt (Peter Sorré, Abt-Königsdorfer-Straße 18), Stadtmühlenfeld (Robert Zausinger, Sallinger Siedlung 22), Auchsesheim-Nordheim (Alexander Kopp, Schrankenäcker 34), Riedlingen (Günther Schröppel, Weningstr. 3 oder Rudolf Brix, Kreuzfeldstr. 6 oder Leo Anzenhofer, Exp.-Fischer-Ring 6), Zirgesheim-Schäffstall (Mathias Burger, Schenkensteinerstr. 3) sowie alle Mädchen bei Hermann Kreichauf, Sternschanzenstraße 17 in Donauwörth. Anmeldeschluss ist der 22. Juli.

Am Spieltag werden die Turnier-Teilnehmer von der Sparkasse Donauwörth mit Essen und Getränken versorgt und erhalten einen Erinnerungspreis. Für die drei erstplatzierten Mannschaften jeder Altersgruppe gibt es zusätzlich einen attraktiven Sachpreis. (pm)