7. Januar 2020, 11:10

Autorenlesung mit Manfred Wiedemann

Bild: pixabay
In diesem Jahr bieten das Bildungswerk Harburg und der Autorenclub Donau-Ries einmal im Monat eine Lesung, jeweils an einem Mittwoch um 18 Uhr im Café Käferlein, ein. Den Start macht am 15. Januar 2020 Manfred Wiedemann aus Bäumenheim. 

Manfred Wiedemann schrieb immer schon gerne Geschichten, richtig loslegen konnte er aber erst mit dem Eintritt in die Rente. 2013 erschien sein erster Band „Das Schmusekätzchen“, 2015 folgten die „Dorfgeschichten“. Heiter vergnüglich, aber auch spannend und lustig lesen wir Geschichten von der Jagd und von der Liebe, von der Seefahrt und vom Leben im Dorf. www.reinlesen.de empfiehlt uns die Geschichten mit dem Satz „Kurzweiliger Lesestoff ist somit garantiert“. (pm)