7. Januar 2020, 08:42

Faschingsmarkt im Pfarrzentrum St. Salvator

Bild: Josef Deißler
In Zusammenarbeit mit "Aktion Hoffnung" veranstaltet die Kolpingsfamilie Nördlingen am Freitag, 17. Januar, im Pfarrzentrum St. Salvator, von 15 bis 18 Uhr wieder den beliebten Faschingsmarkt.

Die "Aktion Hoffnung" tourt mit ihren Secondhand-Faschingsmärkten durch ganz Bayern. Eine große Auswahl an bunten und ausgefallenen Faschingskostümen, Glitzermode, Retroteile und besondere Unikate werden angeboten. Die Märkte sind ein Shopping-Spaß für die ganze Familie. Die "Aktion Hoffnung" kann auf einen Fundus von mehreren Tausend Tonnen Secondhand-Kleidung, die während des Jahres gesammlt werden, zurückgreifen. Mit dem Erlös des Marktes werden weltweite Hilfsprojekte unterstützt. (pm)