12. Januar 2020, 09:42

Oh, Champs Elyseés!

Ihre Lieblichkeit Prinzessin Melanie II. (Neubauer) von der Akademie der Künste und Prinz Stefan III. (Kleinle), Hüter über die Gärten von Marseille. Bild: Jenny Wagner
Am vergangenen Samstagabend entführte der CCB Bäumenheim die Gäste des Prinzenballs für einen Abend nach Frankreich. Unter dem Motto "Eifelturm, Baguette und Wein, der CCB lädt nach Frankreich ein" präsentierten die Schlafmützen eine einzigartige und atemberaubende Show.

Das bestbehütetste Geheimnis Bäumenheims wurde am vergangenen Samstagabend gelüftet. Stilecht und getreu dem Motto wurden die neuen Regenten der Saison 2019/2020 mit einer imposanten Kutsche auf die Bühne der Schmutterhalle gefahren. Vor fast ausverkaufter Halle ließen sie ihre Masken fallen und präsentierten sich dem Publikum. Den großen Hofstaat der Bäumenheimer Schlafmützen regieren in diesem Jahr: Ihre Lieblichkeit Prinzessin Melanie II. (Neubauer) von der Akademie der Künste und Prinz Stefan III. (Kleinle), Hüter über die Gärten von Marseille. Zu französischen Klängen von Peter Alexander und Zaz zeigten Prinzessin Melanie und Prinz Stefan einen romantischen Walzer und einen unterhaltsamen Showtanz. 

Prinzessin Susanna I. und Prinz Tobias IV.

Doch nicht nur das große Prinzenpaar begeisterte das Publikum, ebenso verzauberte das Kinderprinzenpaar die Zuschauer mit einem gefühlvollen Walzer zu ChimChimChimery von Mary Poppins. Ihren Auftritt krönten sie mit einem entzückenden Showtanz zu Musik von DJ Antoine. Regiert wird in diesem Jahr der kleine Hofstaat der Schlafmützen von Prinzessin Susanna I. (Kugler), Comtesse de la Danse und Prinz Tobias IV. (Berkl), Chevalier de la Garde. 

Regiert wird in diesem Jahr der kleine Hofstaat der Schlafmützen von Prinzessin Susanna I. (Kugler), Comtesse de la Danse und Prinz Tobias IV. (Berkl), Chevalier de la Garde.  Bild: Jenny Wagner

Ein einzigartiges Showprogramm

Das Hofmarschall-Duo Caro Bock und Michael Förg führte, bekleidet als französische Mode-Ikone Coco Chanel und Modeschöpfer Karl Lagerfeld, das Publikum gekonnt und souverän durch einen kurzweiligen Samstagabend, der tänzerisch seinesgleichen sucht. Nicht nur die Rasselbande, die Tanzmäuse und die Teenies zeigten im Verlauf des Programms ihr Können und faszinierten das Publikum mit einzigartigen Tänzen und Kostümen, die Mottoformation der Schlafmützen nahm die Besucher mit auf eine eindrucksvolle Rundreise durch Paris. Auf dem Programm der Tänzer stand nicht nur ein Besuch im Louvre, sondern auch ein Abstecher in das berühmt berüchtigte Moulin Rouge. 

Gegen Mitternacht folgte dann mit dem Auftritt der Showformation der krönende Abschluss eines spektakulären Abends. Die Tänzerinnen und Tänzer zeigten zu Musik von Nightwish, warum sie seit Jahren nicht nur in Bayern, sondern in ganz Deutschland zu den besten Showformationen zählen.