22. März 2022, 09:53
Veranstaltung

Flanieren in der Reichsstraße mit den „Handwerkertagen anders“

Bild: CID
Der Frühling steht vor der Tür und somit auch die Donauwörther Handwerkertage. Diese finden am 2. April nicht in der Ludwig-Bölkow-Berufsschule, sondern mitten in der autofreien Reichsstraße statt.

„In diesem Jahr koppeln wir die Handwerkertage an die Sperrung der Reichsstraße am 1. Samstag im Monat und nutzen so das ungestörte Bummeln,“ so Projektleiter Raimund Brechenmacher „Wir freuen uns auch heuer wieder das breite Spektrum der Donauwörther Handwerksbetriebe zeigen zu können und wollen uns nicht nur mit unseren Produkten, sondern auch als Ausbildungsbetriebe präsentieren.“

In der Donauwörther Reichsstraße kann man sich von 10:00 bis 18:00 Uhr nicht nur die Beine vertreten, sondern auch nebenbei nützliche Tipps von den Handwerkern holen. Umfassende Informationen und Präsentationen zum Thema Bauen, Wohnen & Renovieren. Aber auch: Wie gestalte ich meinen Garten oder was gibt’s Neues zum Thema Freizeit? Viele Fragen auf die jeder Besucher bei den heimischen Handwerkern und Ausstellern bestimmt eine Antwort findet.
Natürlich ist auch für unsere kleinen Besucher Etwas geboten. Zum einen kann man sein Geschick beim Tigerentenrodeo unter Beweis stellen, zum anderen gibt es wieder die Laufzettel.

Die Handwerker bieten aufregende Mitmachaktionen an und es warten tolle Preise für die Kinder. Also den Laufzettel abstempeln lassen, diesen in die Losbox werfen und hoffentlich gewinnen.

Anlässlich des Handwerkertags findet im Färbertörl eine Ausstellung der Kunstfreunde Donauwörth statt. Von 11:00 bis 17:00 Uhr sind Werke von Anneliese Waffenschmidt und Andre Seidel zu bewundern.

Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt – die ansässige Gastronomie versorgt die Besucher mit feinen Schmankerln, Kaffee und Kuchen und beim Stadtladen gibt’s das Bier des Donauwörther Brauhauses. (pm) 

Öffnungszeiten der Ausstellung im Färbertörle:
1. April 14:00 – 17:00 Uhr
2. April 11:00 – 17:00 Uhr
3. April 14:00 – 17:00 Uhr
9. April 11:00 – 17:00 Uhr