21. Juli 2021, 14:15
Genuss Boxen Nördlingen

Genuss Boxen und Wolfgang Balzer kreieren Rosé Sekt für Nördlingen

Das Bild zeigt Genuss Boxen Inhaber Sebastian Haag und Künstler Wolfgang Balzer. Bild: privat
Der Nördlinger Künstler Wolfgang Balzer hat gemeinsam mit Henrike Heinicke von den Genuss Boxen Nördlingen einen Rosé Secco anlässlich des einjährigen Jubiläums des Nördlinger Feinkostladen erschaffen.

„Es freut mich sehr, dass sich Wolfi Balzer sofort dazu bereit erklärt hat, für unseren Rosé Sekt das Bauchetikett malerisch zu gestalten“, so Genuss Boxen-Eigentümer Sebastian Haag. „Das Etikett zeigt unseren „Daniel“, eines der markantesten Nördlinger Wahrzeichen“, so Haag weiter.

Aber nicht nur das Etikett überzeugt, sondern auch der Inhalt. Weinexpertin Henrike Heinicke aus dem Team der Genuss Boxen hat den Rosé Sekt in der 0,2 l Piccolo-Flasche kreiert. Der Rosé Sekt stammt aus dem nächstgelegenen Weinanbaugebiet Württemberg und ist eine Cuvée der beiden Rebsorten Spätburgunder und Schwarzriesling. Das Aroma ist geprägt von duftenden Rosen und roten Früchten. Im Geschmack wird die Fruchtigkeit des Sektes von einer eleganten Perlage ummantelt. Der Abgang hält noch lange an und macht Lust auf mehr.

Der Rosé Sekt ist nach dem Tanzhaus Kaffee Mehrwegbecher bereits der zweite Artikel unter dem Motto „Gelebte Regionalität“. Die Genuss Boxen Nördlingen identifizieren sich mit ihrer Heimat Donau-Ries und möchten den Begriff der Regionalität mit Leben erfüllen.

Der Sekt ist nicht nur in den Genuss Boxen am Marktplatz 15, sondern auch bei der Tourist-Information und der Online Boutique www.genuss-boxen.de erhältlich. Anlässlich des einjährigen Jubiläums präsentieren und verkosten Wolfang Balzer und das Team der Genuss Boxen den Rosé Sekt am Freitag, den 13. August, von 14:00 bis 17:00 Uhr in den Genuss Boxen. Die ersten hundert Kunden erhalten den Rosé Sekt bei einem Einkaufswert von 25 Euro gratis dazu. (pm)