14. Februar 2020, 10:37

KNAXIADE-Fortbildungen

26 ErzieherInnen bzw. ÜbungsleiterInnen aus Donauwörth und Umgebung nahmen mit viel Elan und Spaß an einem Lehrgang zur „Bewegungsförderung“ für den Elementarbereich in Donauwörth teil. Bild: Judith Huber
26 ErzieherInnen bzw. ÜbungsleiterInnen aus Donauwörth und Umgebung nahmen mit viel Elan und Spaß an einem Lehrgang zur „Bewegungsförderung“ für den Elementarbereich in Donauwörth teil.

Bereits zum 29. Mal werden diese Fortbildungen vom Bayerischen Turnverband und den Sparkassen zur Multiplikatorenschulung organisiert und durchgeführt. Thomas Deuter von der Sparkasse Donauwörth begrüßte alle TeilnehmerInnen und wünschte Ihnen viel Spaß.

Heuer stand das Thema „Drums Alive® Bambini Beats“ auf dem Programm. Judith Huber vermittelte wie durch Trommeln ein einzigartiges Geist- und Körpergefühl entstehen kann. Sie zeigte auf, wie mit Trommelsticks, einem Gymnastikball und Musik überschüssige Energie und Stress abgebaut wird. Dieses Übungs- und Körperprogramm trainiert und stärkt die Kinder in Konzentration, Gedächtnis, Rhythmus, Musik und neuer Freude an der Bewegung. Mit Spaß und Spiel können die Kinder gemeinsam auf eine spannende Entdeckungsreise gehen. (pm)