15. Mai 2019, 15:39

Zum Festjubiläum: „Stadtfackel“ für Wemding

Auf dem Bild: Daniela Neubauer-Kimmerle und Klaus Fischer mit Bürgermeister Dr. Martin Drexler und Tourismusleiterin Judith Strohhofer. Bild: Maria Marcinkowska
Nicht nur die Fassaden der Häuser in der Altstadt werden zum Stadtfest „Löwen, Gunst und Gulden“ herausgeputzt. Auch kleinere Projekte entstehen anlässlich der Feier in Wemding.

Die örtliche Fa. Metallbau Neubauer sowie Fischer Spiel- und Haushaltswaren haben gemeinsam eine eigene „Stadtfackel“ kreiert. Zu sehen ist darauf die markante Stadtsilhouette Wemdings mit Altstadthäusern und den Türmen der Stadtpfarrkirche. Ein erstes Exemplar wurde kürzlich an die Stadt Wemding offiziell übergeben.
Die Fackel kann zur Dekoration im Freien, z. B. mit Blumen gefüllt oder mit Wachs, Hackschnitzeln oder LED-Kerzen als Gartenbeleuchtung zu Grillabenden etc. verwendet werden.

Verkaufsstart ist am historischen Stadtfest am Stand von Klaus Fischer vor dem Geschäft und am Stand von Metallbau Neubauer in der Weißenbachstraße. Bestellungen werden ab dem Fest auch direkt bei Metallbau Neubauer angenommen (info@metallbau-neubauer.de oder Tel. 09092/1462). Verkauf zum Aktionspreis von 29,95 € solange Vorrat reicht – Nachbestellungen sind möglich. (pm)