29. Dezember 2019, 16:11

5 Gänge - 6 Wirte - 1 Menü

2020 geht die Donauwörther Schmankerltour weiter. Bild: CID/Markus M. Sommer
Nach der äußerst geglückten Premiere am 26. September 2019 bietet die City-Initiative-Donauwörth mit sechs Mitgliedern aus dem Bereich Gastronomie 2020 weitere Termine für die Donauwörther Schmankerltour an. Am 23. Januar und 13. Februar sollen die Teilnehmer der Schmankerltour mit einem Neujahrsmenü verzaubert werden.

Die Schmankerltour ist ein 5-Gänge-Menü, bei der jeder einzelne Gang in einem anderen Restaurant zu sich genommen wird. Die Tour beginnt um 18:00 Uhr beim Café la Kami auf der Altstadtinsel Ried. Hier erwarten die Teilnehmer ein ganz besonderer Aperitif und ein Amuse-Gueule. Für die kalte Vorspeise der Extraklasse, das warme Pendant, das exquisite Hauptgericht und das besondere Dessert werden weitere vier Lokale im Innenstadtgebiet angesteuert. Zu jedem Gang wird selbstverständlich der passende Wein bzw. ein besonderes Bier gereicht. Hervorragende Geschmackserlebnisse sind also auch beim Trinken garantiert. Auf den kurzen Wegen zwischen den Stationen kann es auch noch die eine oder andere Überraschung geben. Beendet wird die Tour gegen 23:00 Uhr mit einem Cocktail im doubles Starclub.
Um den hochwertigen Speisen gerecht zu werden, ist eine legere Abendgarderobe erwünscht. Da die Teilnehmerzahl auf 30 beschränkt ist, empfiehlt es sich, beim Kartenvorverkauf schnell zu sein. Tickets gibt es bei der City-Initiative-Donauwörth im Rathaus, Rathausgasse 1, 0906/789-103, cid@donauwoerth.de, zum Preis von 79 € pro Person.(pm)