18. Mai 2022, 08:20
Inklusion

Der Inklusionsrat der Stadt Nördlingen präsentiert sich

Bild: Luise Müller
Am Samstag den 7. Mai war der Inklusionsrat auf dem Wochenmarkt vor der St.-Georgs-Kirche mit einem Informationsstand präsent.

Die Frage an Passant*innen ‚Kennen Sie schon den Inklusionsrat?‘ wurde von vielen  mit einem verneinenden Kopfschütteln beantwortet. Eine Gelegenheit, über das Gremium zu informieren, Aufgaben und Ziele darzustellen - die Inklusion von Menschen mit Behinderungen in allen Lebensbereichen (Bildung, Arbeit, Freizeit, Sport, Kultur, Mobilität und Wohnen) - und vor Ort zu beraten. Zum Thema Barrierefreiheit wurde die Teilnahme an einer Umfrage angeboten, entweder sofort mit einem Fragebogen oder über einen Link im Internet. Es ergaben sich viele interessante Gespräche mit Betroffenen und deren Angehörigen, als auch mit Bürger*innen, denen der Inklusionsbedarf bisher nicht bewusst war.  (pm)