6. Juni 2019, 10:32

Oberbürgermeister Faul erhält Olmützer Stadtpreis

Das Bild zeigt Oberbürgermeister Hermann Faul und Primator Miroslav Žbánek bei der Preisverleihung im Mährischen Theater in Olomouc. Bild: Radmila Klásková
Nördlingens Oberbürgermeister Hermann Faul wurde mit dem Stadtpreis der Stadt Olomouc (Olmütz) ausgezeichnet.

Im Rahmen einer festlichen Zeremonie im Mährischen Theater betonten Oberbürgermeister Miroslav Žbánek und der Vizebürgermeister für Kulturfragen Pavel Hekela die großen Verdienste des Nördlinger Oberbürgermeisters um die Städtepartnerschaft zwischen Olomouc und Nördlingen. Faul habe sich in seiner Amtszeit dafür eingesetzt, „dass die Städtefreundschaft nach vielen Jahren des Kennenlernens und der Begegnung im Jahr 2008 in eine offizielle Städtepartnerschaft überführt wurde“, so die Vertreter der Stadt Olomouc. Hermann Faul betonte, dass er den Preis stellvertretend für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Nördlingen annehme, „die am großen Werk der Freundschaft und Partnerschaft zwischen Nördlingen und Olomouc mitgebaut haben“. (pm)