11. März 2020, 15:54

Dr.-Hermann-Fendt-Kindergarten in Asbach-Bäumenheim wird unterstützt

Von links nach rechts: Hans-Georg Meyer, Bürgermeister Martin Paninka, Roland Bügelsteiber und Hartmut Hörr. Bild: Doris Spandel
Grund zur Freude hatten Hans-Georg Meyer, Bürgermeister Martin Paninka, Roland Bügelsteiber und Hartmut Hörr, als sie sich zu einem Fototermin trafen, um eine Spende für den Hermann-Fendt- Kindergarten zu überreichen.

Diese kam dadurch zustande, dass Roland Bügelsteiber vom 14.Dezember 2019 bis 24.Januar 2020 in den Räumlichkeiten der Firma Tee Meyer in Asbach-Bäumenheim seine Ausstellung „Ein Dorf und seine Geschichte“ präsentierte. Zwar wurde von den zahlreichen Besuchern kein Eintritt verlangt, jedoch um eine Spende gebeten.

Diese Spendensumme wurde schließlich noch von Meyer und Bügelsteiber aufgestockt, sodass Bürgermeister Martin Paninka letztlich die stolze Summe von 300 Euro aus den Händen von Hans-Georg Meyer in Empfang nehmen und gleich an den Vertreter des Elternbeirats, Hartmut Hörr, weiterreichen konnte. Dieser bedankte sich herzlich bei allen Beteiligten und freute sich sehr über die finanzielle Unterstützung der Einrichtung. (pm)